Das Tägliche Wort

bietet Inspiration und praktische Anregungen, die Menschen aller Glaubensrichtungen helfen ein lebensbejahendes, erfolgreiches und zielbewusstes Leben zu führen.

Inspirationen aus dem Täglichen Wort

DAS TÄGLICHE WORT

Bejahungen des Monats

Diese monatlichen Bejahungen werden in Silent Unity vorgelesen. Wir laden Sie ein, sich uns in dieser heiligen Praxis anzuschließen und sie in Ihre Gebetszeit einzubeziehen.


Innerer Frieden
Ich vertiefe mich in die Gegenwart des unendlichen Friedens..

Führung
Ich folge meiner Führung mit Glauben und Dankbarkeit.

Heilung
Ich danke für das Leben Gottes in mir, das meinen Körper heilt und erneuert.

Wohlergehen
Ich bin ein Verwalter der göttlichen Fülle. Ich gebe und empfange mit Dankbarkeit..

Weltfrieden 
Ich folge Jesu Beispiel und bringe allen gegenüber Wohlwollen zum Ausdruck.

Gedanken zum heutigen Tag

Vergib

Ich öffne Gott mein Herz und vergebe großzügig.

Fehler zu machen oder sich in der Beurteilung zu irren, kann passieren. Jedes Mal, wenn ich mich in so einer Situation befinde, hoffe und bete ich, dass andere mir von Herzen vergeben.
Ich dehne dasselbe Entgegenkommen auf andere aus. Vergebe ich die Fehler anderer? Kann ich frei sein von Groll und Menschen vergeben, die mir Unrecht zugefügt haben?
Mit Gott als meiner Quelle bin ich mitfühlend und verständnisvoll. Ich betrachte Situationen von einem höheren Blickwinkel aus. Ich lasse negative Gedanken los und ersetze sie durch positive, die heilen und erneuern. Was ist es für eine Freude, alten Groll loszulassen und durch die Macht der Vergebung neue Beziehungen aufzubauen.

„Wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er sich gegen mich versündigt? Siebenmal? Jesus sagte zu ihm: Nicht siebenmal, sondern siebenundsiebzigmal.“ – Matthäus 18,21-22